Kooperative Elternschaft leben – trotz Trennung

Kinder wollen wissen, wie es weitergeht. Als Paar trennen Sie sich, als Eltern nicht. Wie kann eine gute Elternschaft als getrenntes Paar gelebt werden? Wie können wir unser Kind/unsere Kinder einfühlsam begleiten und wie erleben Kinder eine Trennung oder Scheidung? Für Kinder und Eltern ist eine Trennung ein großer Einschnitt. Die neue Situation löst bei Kindern Ängste, Fragen und Verunsicherung aus: Bin ich schuld an der Scheidung? Bei wem werde ich wohnen? Muss ich die Schule wechseln? Sehe ich meinen Freundeskreis weiterhin? Ist die Mama/ der Papa böse auf mich, wenn ich nicht bei ihr/ihm wohne? Im Zuge einer Trennung muss Elternschaft neu gestaltet werden. Sie erhalten „Werkzeuge“, wie Sie Vertrauen und Stabilität als getrennte Eltern schaffen können.

Leitung:
DSA.in Barbara Ertl, Dipl. Human Resource Business Partnerin, Coach und Supervisorin
Termin(e):
  • 10.01.2023 19:30 Uhr – 21:30 Uhr
Ort:
Seminarraum, Haus des Kindes, 2. Stock
Kosten:

€ 13,-/Person

BEZAHLUNG: Überweisung bis spätestens FÜNF Werktage vor der Veranstaltung!
Vielen Dank für Ihre Pünktlichkeit mit der Sie uns die Abwicklung erleichtern.    

Bankverbindung: Raiffeisenbank Gleisdorf
IBAN: AT11 3810 3000 0013 5822
Verwendungszweck: Elternschaft PRÄSENZ

Information bei Ulrike Tavs:
Tel. 0664/333 8200     E-Mail
Anmeldeschluss 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn!


Online anmelden!


Nutzen Sie unsere einfache Online-Anmeldung, um Ihre Teilnahme zu sichern.