Rosarot und himmelblau?

Kinder ohne Vorurteile erziehen und fördern, Mädchen und Buben gleich behandeln, ihnen die gleichen Möglichkeiten und Chancen geben – das ist das Ziel der sogenannten gendersensiblen Erziehung. Was ganz selbstverständlich klingt, ist im Alltag oft gar nicht so einfach. Entdecken Sie bei diesem Seminar geschlechtsbezogene „Fallen“ – von Sprache über Spielzeug bis zum Verhalten – und erfahren Sie, wie man dagegen ankommt.

Leitung:
Mag. (FH) Julia Rust, zertifizierte Eltern- und Erwachsenenbildnerin
Kosten:

€ 13,-/Person

Ort:
siehe unter dem jeweiligen Termin
Info:

Dieses Seminar wird vom Land Steiermark/A6 als Weiterbildung für PädagogInnen und KinderbetreuerInnen anerkannt.

Dieses Seminar hat zwei Termine zur Auswahl.

Termin(e):
Präsenz-Termin: 11.04.2023, 19:30 Uhr
Online-Termin: 12.04.2023, 18:30 Uhr

Information bei Ulrike Tavs:
Tel. 0664/333 8200     E-Mail
Anmeldeschluss 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn!