Marte Meo® – aus eigener Kraft

Was ist Marte Meo eigentlich? Was steht hinter dieser Methode zur Entwicklungsunterstützung? Wie und wo kann diese angewendet werden? Eltern erfahren, wie Marte Meo den Alltag mit ihrem Kind bereichert und auch bei anderen Begegnungen hilfreich sein kann. Fachpersonen können ihr Berufsfeld mit wertvollen Inputs bereichern und sich mit der Marte-Meo-Ausbildung vertraut machen.
Videos bzw. Bilder gewähren Einblick, wie in sozialen Settings gearbeitet wird.

Leitung:
Ulrike Lederer-Perl, Diplompädagogin, Pikler-Pädagogin i. A., Marte Meo® Therapist/Colleague Trainer, Sensorische Integration im Dialog nach Ulla Kiesling®, www.sinnsorik.at, Mama von zwei Kindern
Termin(e):
  • 08.10.2024 18:00 Uhr – 20:00 Uhr
Ort:
Seminarraum, Haus des Kindes, 2. Stock
Kosten:

€ 14,-/Person

BEZAHLUNG: Überweisung bis spätestens FÜNF Werktage vor der Veranstaltung!
Vielen Dank für deine Pünktlichkeit, mit der du uns die Abwicklung erleichterst!
Überweisungen, die erst am Veranstaltungstag einlangen, können wir aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr berücksichtigen.

Bankverbindung: Raiffeisenbank Gleisdorf
IBAN: AT11 3810 3000 0013 5822
Verwendungszweck: Marte Meo

Info:

Dieses Seminar wird vom Land Steiermark/A6 als Weiterbildung für Pädagog:innen und Kinderbetreuer:innen anerkannt.

Weiterbildung zum Thema „Kinderschutz“

Informationen beim Team des EKiZ Gleisdorf:
Tel. 0664/333 8200   E-Mail
Anmeldeschluss 5 Tage vor Kursbeginn!


Online anmelden!


Nutze unsere einfache Online-Anmeldung, um deine Teilnahme zu sichern.