Lebendig statt perfekt – Abschied vom Perfektionismus

Sie wollen sich vom ungesunden Perfektionismus verabschieden und mehr Lebensfreude und Zufriedenheit leben? Eigene hohe Erwartungen, Ansprüche von außen, unrealistische Ansichten: Erkennen wir unsere inneren Antreiber, die uns immer wieder überfordern? Abschied nehmen von To-do-Listen, alles immer sofort und hundertprozentig zu erledigen und das Hier und Jetzt wahrnehmen, heißt achtsam die eigenen Bedürfnisse zu leben. Dann geht es uns gut und damit auch unserem Umfeld – wir handeln selbstbestimmt und sind ein Vorbild für andere.

Leitung:
Mag.a Monika Stoiser-Berger, Psycholog. Beratung, Erwachsenenbildung, Lernberatung
Termin(e):
  • 07.03.2023 19:30 Uhr – 21:30 Uhr
Ort:
Seminarraum, Haus des Kindes, 2. Stock
Kosten:

€ 13,-/Person

BEZAHLUNG: Überweisung bis spätestens FÜNF Werktage vor der Veranstaltung!
Vielen Dank für Ihre Pünktlichkeit mit der Sie uns die Abwicklung erleichtern.    

Bankverbindung: Raiffeisenbank Gleisdorf
IBAN: AT11 3810 3000 0013 5822
Verwendungszweck: Lebendig PRÄSENZ

Info:

Dieses Seminar wird vom Land Steiermark/A6 als Weiterbildung für PädagogInnen und KinderbetreuerInnen anerkannt.

Information bei Ulrike Tavs:
Tel. 0664/333 8200     E-Mail
Anmeldeschluss 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn!


Online anmelden!


Nutzen Sie unsere einfache Online-Anmeldung, um Ihre Teilnahme zu sichern.