Kochen – (Faschings-)Fingerfood

Kinder von 2-14 Jahren kochen gemeinsam mit Eltern und/oder Großeltern

Buntes Faschingstreiben, Girlanden und Kostüme… da fehlt nur noch das entsprechende Faschings-Fingerfood. Was gab es eigentlich früher, bei deinen Eltern und Großeltern bei Faschingsfesten zu essen? Waren es Würstel? Oder Krapfen? Mittlerweile gibt es eine Vielfalt an praktischem Fingerfood, das wirklich gut zur Faschingszeit passt. Zusammen bereiten Kinder und (Groß-)Eltern einige Leckereien zu, sowohl süß als auch pikant, und vernaschen diese anschließend, während wir den Faschingsgeschichten deiner (Groß-)Eltern lauschen.

Leitung:
Christine Schwarzenberger, zertifizierte Kursleiterin für Dunsten-Babysprache und Zwergensprache-Babyzeichen, Ernährungs- und Dipl. Kindergesundheitstrainerin, LIMA-Trainerin, Mutter von zwei Kindern
Termin(e):
  • 21.01.2023 09:30 Uhr – 12:30 Uhr
Ort:
Eltern-Kind-Zentrum Gleisdorf – Gruppenraum
Kosten:

€ 32,- / Familie
Materialkostenbeitrag: € 7,- / Erwachsener; € 3,- / Kind

BEZAHLUNG: Wir bitten um Überweisung der Kursgebühr / Familie (€ 32,-) innerhalb von FÜNF Tagen ab Anmeldung. Die Materialkosten sind vor Ort zu bezahlen.

Bankverbindung: Raiba Gleisdorf
IBAN: AT11 3810 3000 0013 5822; Verwendungszweck: Fingerfood Kochen

STORNO: Bei nicht zeitgerechter Abmeldung innerhalb von 5 Tagen VOR der Veranstaltung, erlauben wir uns den Betrag einzubehalten.

Infos:

Kinder (ab ca. 8 Jahren) entscheiden, ob die Eltern oder Großeltern während des gesamten Kurses dabei sind oder spätestens 1 Stunde vor Schluss zum gemütlichen Essen und gemeinsamen Aufräumen dazustoßen.
Bitte mitbringen: Behälter für Kostproben, ev. Schürze.

Information bei Ulrike Tavs:

Tel. 0664/333 8200   E-Mail

Anmeldeschluss 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn!


Online anmelden!


Nutzen Sie unsere einfache Online-Anmeldung, um Ihre Teilnahme zu sichern.