“Gut miteinander reden” – Ärger, Eskalation und Kränkung vermeiden

Eine Grundhaltung des Wohlwollens, sich selbst gesund wahrzunehmen und Interesse am anderen sind Grundlagen für eine erfolgreiche Kommunikation. Das Wissen um förderliche Kommunikationsstrategien und um Beziehungskiller hilft, wenn die negativen Emotionen hochkommen. Bei sich selbst bleiben und dasandere beim anderen lassen, hilft, Verletzungen zu vermeiden.

Leitung:
Mag.a Monika Stoiser-Berger, Psycholog. Beratung, Erwachsenenbildung, Lernberatung
Termin(e):
  • 04.10.2022 19:30 Uhr – 21:30 Uhr
Ort:
Seminarraum, Haus des Kindes, 2. Stock
Kosten:

€ 0,-/Person
Gefördert von A6/Land Steiermark im Rahmen von “Elterntreff regional und digital”

Info:

Dieses Seminar wird vom Land Steiermark/A6 als Weiterbildung für PädagogInnen und KinderbetreuerInnen anerkannt.

Information bei Ulrike Tavs:
Tel. 0664/333 8200     E-Mail
Anmeldeschluss 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn!


Online anmelden!


Nutzen Sie unsere einfache Online-Anmeldung, um Ihre Teilnahme zu sichern.