Wie Beziehung gelingt

Beziehung und Bindung sind prägend in der Erziehung von sehr jungen Kindern und auch Schulkinder und jugendliche Menschen profitieren von gelungenen Beziehungen. Selbstwert, Selbstwirksamkeit, Ermutigung, Urvertrauen – all diese menschlichen Grundbedürfnisse stehen sehr eng in Zusammenhang mit gelingenden Beziehungen zwischen Kindern und „ihren“ Erwachsenen. Wann gilt zwischenmenschliches Miteinander als „erfolgreich“? Ist all das überhaupt messbar? Wie „funktioniert“ Beziehung? Können wir überhaupt „professionell“ Beziehung und Liebe gestalten?

In diesem Seminar erfahren Sie vieles, nicht nur über die Liebe, sondern auch über menschliches Scheitern und behutsames Wiedergutmachen – vielleicht sogar über Generationen hinweg.

Leitung:
Sabine Felgitsch, individualpsychologisch-pädagogische Beraterin und Supervisorin (WKO), Erwachsenenbildnerin, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin
Kosten:
€ 13,-/Person
Ort:
siehe unter dem jeweiligen Termin

Dieses Seminar hat zwei Termine zur Auswahl.

Termin(e):
Termin: 30.11.2021, 19:00 Uhr
Online-Termin: 01.12.2021, 18:30 Uhr

Information bei Ulrike Tavs:
Tel. 0664/333 8200     E-Mail
Anmeldeschluss 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn!
 
Dieses Seminar wird vom Land Steiermark/A6 als Weiterbildung für PädagogInnen und KinderbetreuerInnen anerkannt.