Trennung/Scheidung aus Sicht des Kindes

In jeder Kindergartengruppe und in jeder Schulklasse gibt es Kinder, deren Eltern sich trennen.
Wie erleben Kinder die Trennung ihrer Eltern? Wann beginnt für Kinder das Trauern? Eine Scheidung ist oft ein langwieriger Prozess, der Jahre dauern kann. Abgeleitet vom Trauerprozess von Elisabeth Kübler-Ross unterscheiden wir fünf Phasen und Kinder reagieren in diesen Zeiträumen sehr unterschiedlich.
Wie können Betreuungspersonen diese Entwicklungsstufen begleiten? Welche Informationen sind zwischen Eltern und Betreuungspersonen wichtig? Was erleichtert den Kindern die Bewältigung? Was sind altersspezifische Reaktionen? Welche Literaturempfehlungen sind hilfreich? Sie erhalten zahlreiche Impulse für die praktische Arbeit in der Kinderbetreuung.

Leitung:
DSA.in Barbara Ertl, Dipl. Human Resource Business Partnerin, Coach und Supervisorin
Kosten:

€ 13,-/Person

Ort:
Onlinekurs zu Hause
Info:

Dieses Seminar wird vom Land Steiermark/A6 als Weiterbildung für PädagogInnen und KinderbetreuerInnen anerkannt.

Dieses Seminar findet ausschließlich online statt.

Termin(e):
Online-Termin: 11.01.2023, 18:30 Uhr

Information bei Ulrike Tavs:
Tel. 0664/333 8200     E-Mail
Anmeldeschluss 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn!