Grenzen setzen und sich abgrenzen

Der Alltag mit Kindern fordert uns und wir stoßen an unsere Grenzen. Somit stehen wir oftmals vor der Wahl: Grenzen setzen oder uns abgrenzen, oder auch zulassen, dass sich Kinder selbst abgrenzen, ja sogar abgrenzen müssen. Wir erleben auch, dass Kinder Grenzen austesten und überschreiten. Andererseits müssen Kinder auch mit Freiraum umgehen können. Wie sollen wir handeln?

Leitung:
Theresia Lesiak-Schwab, zertifizierte Elternbildnerin, Kindergartenpädagogin
Kosten:
€ 13,-/Person
Ort:
siehe unter dem jeweiligen Termin

Dieses Seminar hat zwei Termine zur Auswahl.

Termin(e):
Termin: 11.01.2022, 19:00 Uhr
Online-Termin: 12.01.2022, 18:30 Uhr

Information bei Ulrike Tavs:
Tel. 0664/333 8200   E-Mail
Anmeldeschluss 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn!
Dieses Seminar wird vom Land Steiermark/A6 als Weiterbildung für PädagogInnen und KinderbetreuerInnen anerkannt.