Online: Corona und die kindliche Psyche - Können wir unsere Kinder schützen?

In Zeiten wie diesen gibt es vieles, das uns verunsichert und belastet. Die Pandemie „macht“ Angst, beleuchtet Schwächen im System und  hat mit Sicherheit tiefgreifende Auswirkungen auf uns alle. Corona zeigt, wie sehr alles miteinander verbunden ist und voneinander abhängt. Nähe und Distanz, Selbstbestimmung und Gemeinschaft, Gesundheit und Krankheit, Alt und Jung, Angst und Liebe, all diese Themen scheinen jetzt besondere Bedeutung zu gewinnen. Viele Fragen bleiben offen, es gibt viele Wahrheiten.

Eines wissen wir aber bereits mit Sicherheit: Kinder haben in dieser Pandemie so etwas wie ein Schutzschild. Und wir können sehr glücklich darüber sein.

In diesem Seminar werden wir uns beschäftigen mit der Maskenfrage bei Kindern, gehen auf die Rolle von Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen ein, kommen auf die Rolle der Medien zu sprechen und , versuchen uns einen Überblick zu schaffen, was die wichtigsten Fakten zu Corona betreffen.

 

Was sind „pandemische Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen“ und was ist eine „Verhältnisprävention“? 

Was können wir tun, damit Kinder unter strengen Hygieneregeln nicht leiden?

Wann und wie entstehen kindliche Traumata und wir erkenne ich, ob meine Kinder unter der Situation leiden?

Welche Gegenstrategien und welche Schutzfaktoren können Kinder und Jugendliche jetzt entwickeln?

Was können wir Eltern und Erziehende beitragen, damit Kinder und Jugendliche möglichst unbeschadet durch diese Krise kommen?


Leitung:   Sabine Felgitsch, individualpsychologisch-pädagogische Beraterin und Supervisorin (WKO),
                 Erwachsenenbildnerin, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin
Termin:    Mittwoch, 16.12.2020, 19.30-21.00 Uhr
Kosten:    € 12,-/Person; € 2,-/mit Familienpass
Ort:          Wo immer es gut für Sie mit PC/Laptop, Smartphone o.ä. passt

-
Anmeldung und Information bei Ulrike Tavs:
Tel. 0664/333 8200     E-Mail.
Anmeldeschluss 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn!


Elternbildungsgutscheine einlösbar

Bitte bringen Sie Ihren Steirischen Familienpass mit, um in den Genuss einer Ermäßigung zu kommen.

Melden Sie sich gleich bequem online an!
Handelt es sich um eine Veranstaltung für Kinder (Spielgruppen, etc.), bitten wir Sie den/die
Namen und die Anzahl Ihrer Kinder miteinzutragen. Natürlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich.

NAME DER KINDER (falls notwendig)

ANZAHL DER TEILNEHMER

Kommende Veranstaltungen: