ICH-Botschaften - Sprache, die uns verbindet

 „Ich glaube daran, dass das größte Geschenk, das ich von jemandem empfangen kann, ist, gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden. Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren.“ Virginia Satir

Kommunikation erlaubt uns, jemandem zuzustimmen, zu widersprechen und sie ermöglicht es, uns als Teil eines großen Ganzen zu fühlen. Wenn wir glaubwürdig wirken, strahlen wir
etwas Lebendiges, Fließendes und Offenes aus. Davon profitieren alle Menschen, die mit uns leben und arbeiten – und vor allem unsere Kinder. Ein Seminar für all jene, die sich abseits von planbaren und theoretischen Kommunikationstechniken über das Wunder Sprache und darüber, dass man nicht nicht kommunizieren kann, vertiefen und austauschen wollen.


Leitung:   Sabine Felgitsch, individualpsychologisch-pädagogische Beraterin und Supervisorin (WKO),
                 Erwachsenenbildnerin, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin
Termin:    Mittwoch, 18.11.2020, 19.30-21.30 Uhr
Kosten:    € 12,-/Person
Ort:          Seminarraum, Haus des Kindes, 2. Stock

-
Anmeldung und Information bei Ulrike Tavs:
Tel. 0664/333 8200     E-Mail.
Anmeldeschluss 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn!

Dieses Seminar wird vom Land Steiermark/A6 als Weiterbildung für PädagogInnen und KinderbetreuerInnen anerkannt.

Elternbildungsgutscheine einlösbar

Bitte bringen Sie Ihren Steirischen Familienpass mit, um in den Genuss einer Ermäßigung zu kommen.

Melden Sie sich gleich bequem online an!
Handelt es sich um eine Veranstaltung für Kinder (Spielgruppen, etc.), bitten wir Sie den/die
Namen und die Anzahl Ihrer Kinder miteinzutragen. Natürlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich.

NAME DER KINDER (falls notwendig)

ANZAHL DER TEILNEHMER

Kommende Veranstaltungen: