Für Fachpersonal

Liebe Pädagoginnen und Pädagogen, liebe BetreuerInnen und alle, die mit Kindern arbeiten!

Sehr gerne adaptieren wir unsere Elternbildungsthemen für Fachpersonal.
Viele unserer Seminare, Vorträge und Workshops sind als Weiterbildung gemäß A6/Land Steiermark anerkannt (siehe bitte Zusatz beim jeweiligen Thema) und selbstverständlich stellen wir für Sie Seminarbestätigungen für den Besuch dieser Veranstaltungen aus.
Falls Sie vorab eine Rechnung für Ihren Dienstgeber benötigen, dann geben Sie uns dies bitte rechtzeitig bekannt.

Sie haben die Wahl! Für fast alle Themen gibt es zwei Termine damit wir Sie noch besser begleiten können. Die Seminare finden am Dienstag “analog” vor Ort im EKiZ Gleisdorf oder am Mittwoch online mittels Livestream über Ihren Computer oder Ihr Smartphone statt.

Anmeldungen bitte spätestens 5 Tage vor der Veranstaltung!
Herzlichen Dank für Ihr Interesse!

Abends immer das gleiche Theater?

Babys und Kleinkinder liebevoll in den Schlaf und durch die Nacht begleiten. Kindernächte sind herausfordernde Nächte. Warum wachen Kinder nachts so häufig auf? Wieso fällt es Kindern so schwer einzuschlafen? Wie kann ich meinem Kind helfen, gut (alleine) einzuschlafen und durchzuschlafen? Dieser Abend bietet einen guten Überblick über die kindliche…

Dr. ROGGE Seminar: “Starke Gefühle – Trotz, Wut und Angst”

Wüten, weinen, toben – wenn es um den Umgang mit überbordenden Gefühlen, mit völliger Verzweiflung oder unbändiger Wut geht, dann kommen auch Eltern und Erziehende so manches Mal an ihre Grenzen. Das Seminar will Wege aufzeigen, Kinder in gefühlsstarken Augenblicken so anzunehmen, wie sie sind und sie dann zu begleiten,…

Dr. ROGGE-Vortrag: “Mit Humor, Herz und Vertrauen erziehen”

Sie haben Kinder? Glückwunsch, dann wird es Ihnen garantiert nicht mehr langweilig! Der Pädagoge Pestalozzi wusste vom Erziehungsstress und hat deshalb den Eltern vor über zweihundert Jahren geraten: Lache dreimal am Tag mit deinem Kind, dann geht es dir gut. Ein ebenso aktueller wie weiser Rat, der für Humor, Gelassenheit…

ONLINE: Dr. ROGGE-Vortrag: “Mit Humor, Herz und Vertrauen erziehen”

Sie haben Kinder? Glückwunsch, dann wird es Ihnen garantiert nicht mehr langweilig! Der Pädagoge Pestalozzi wusste vom Erziehungsstress und hat deshalb den Eltern vor über zweihundert Jahren geraten: Lache dreimal am Tag mit deinem Kind, dann geht es dir gut. Ein ebenso aktueller wie weiser Rat, der für Humor, Gelassenheit…

Wie Beziehung gelingt

Beziehung und Bindung sind prägend in der Erziehung von sehr jungen Kindern und auch Schulkinder und jugendliche Menschen profitieren von gelungenen Beziehungen. Selbstwert, Selbstwirksamkeit, Ermutigung, Urvertrauen – all diese menschlichen Grundbedürfnisse stehen sehr eng in Zusammenhang mit gelingenden Beziehungen zwischen Kindern und „ihren“ Erwachsenen. Wann gilt zwischenmenschliches Miteinander als „erfolgreich“?…

Online: Über Medien reden – Herausforderungen und Chancen im digitalen Familienalltag

Der Medienkonsum von Kindern ist immer wieder eine pädagogische Herausforderung. Fragen wie: „Welche Medieninhalte sind schädlich für Kinder?“ und „Wie lange soll ich mein Kind fernsehen lassen?“ sind Dauerbrenner. Dazu kommt die ständige Verfügbarkeit von Smartphones sowie das große Angebot an Videos, Apps und Onlinespielen. „Neue“ Medien haben viele gute…

Kinder lieben Rituale

Mit Kindern kommt im Tagesablauf einer Familie vieles durcheinander. Feste Rituale beim gemeinsamen Frühstück und Schlafengehen, Vorlesen und Spieleabende helfen Eltern und Kindern den Tag zu strukturieren. Das Feiern von Festen im Jahreskreis schafft vertraute Familientraditionen. Bewusst miteinander verbrachte, liebevolle Momente dienen als Kraftquelle, geben Orientierung und Halt und es…

Seminar nur für Fachpersonal: Was belastete Kinder brauchen

„Bevor ein Kind Schwierigkeiten macht, hat es welche.“ (Alfred Adler) Adler gilt als Begründer der Erziehungs- und Familienberatung. Er hat tausenden Kindern eine Stimme gegeben. „Problemkinder“ fordern alle Menschen heraus, und am meisten schaden sie sich selbst. Aggressive und auffällige Verhaltensweisen sind anstrengend und können uns Erziehende zur Verzweiflung bringen.…

Grenzen setzen und sich abgrenzen

Der Alltag mit Kindern fordert uns und wir stoßen an unsere Grenzen. Somit stehen wir oftmals vor der Wahl: Grenzen setzen oder uns abgrenzen, oder auch zulassen, dass sich Kinder selbst abgrenzen, ja sogar abgrenzen müssen. Wir erleben auch, dass Kinder Grenzen austesten und überschreiten. Andererseits müssen Kinder auch mit…

Meilensteine in der Entwicklung 1.+2. Lebensjahr

„Jeder Tag bringt etwas Neues“ – Entwicklung in den ersten Lebensjahren verläuft so rasant, dass es uns da oft schwer fällt Schritt zu halten. Der Abend bietet einen Überblick über wichtige Entwicklungsmeilensteine – Motorik, Sprache, Gefühle – und Tipps und Tricks für Eltern und Erziehende um Babys und Kinder entwicklungsförderlich…

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an: