Für Fachpersonal

Liebe Pädagoginnen und Pädagogen, liebe BetreuerInnen und alle, die mit Kindern arbeiten!

Sehr gerne adaptieren wir unsere Elternbildungsthemen für Fachpersonal.
Viele unserer Seminare, Vorträge und Workshops sind als Weiterbildung gemäß A6/Land Steiermark anerkannt (siehe bitte Zusatz beim jeweiligen Thema) und selbstverständlich stellen wir für Sie Seminarbestätigungen für den Besuch dieser Veranstaltungen aus.
Falls Sie vorab eine Rechnung für Ihren Dienstgeber benötigen, dann geben Sie uns dies bitte rechtzeitig bekannt.

Sie haben die Wahl! Für fast alle Themen gibt es zwei Termine damit wir Sie noch besser begleiten können. Die Seminare finden am Dienstag vor Ort im EKiZ Gleisdorf oder am Mittwoch online mittels Livestream über Ihren Computer oder Ihr Smartphone statt.

Anmeldungen bitte spätestens 5 Tage vor der Veranstaltung!
Herzlichen Dank für Ihr Interesse!

Kurs findet auch online statt

Fördern – fordern – überfordern

Jedes Kind ist einzigartig in seiner Persönlichkeit, seinen Interessen, seinen Stärken und Entwicklungspotenzialen. Und doch durchlaufen alle Kinder bestimmte Phasen und Stufen in der Entwicklung. Diese charakteristischen Besonderheiten stehen im Mittelpunkt. Informationen und praktische Anregungen helfen uns, Kinder noch besser zu verstehen und in ihrer Persönlichkeitsentfaltung zu unterstützen. Wo liegen…

Kurs findet auch online statt

Lebendig statt perfekt – Abschied vom Perfektionismus

Sie wollen sich vom ungesunden Perfektionismus verabschieden und mehr Lebensfreude und Zufriedenheit leben? Eigene hohe Erwartungen, Ansprüche von außen, unrealistische Ansichten: Erkennen wir unsere inneren Antreiber, die uns immer wieder überfordern? Abschied nehmen von To-do-Listen, alles immer sofort und hundertprozentig zu erledigen und das Hier und Jetzt wahrnehmen, heißt achtsam…

Kurs findet auch online statt

“Schreien stärkt die Lunge!” Die 10 häufigsten Erziehungsirrtümer

Wir Eltern werden heutzutage oft von Informationen und Ratschlägen regelrecht überschwemmt – wir wissen unheimlich viel – leider halten sich aber auch einige Erziehungsirrtümer sehr hartnäckig: „Schreien stärkt die Lunge“, „Früher waren die Kinder viel früher sauber“ und „Alle (anderen) Kinder schlafen durch“ u. v. m. Der Abend bietet einen…

Kurs findet auch online statt

Aggressionen mit anderen Augen sehen

Wir alle sind im Leben mit Aggressionen konfrontiert – den eigenen und jenen der anderen. Im gemeinsamen Gespräch und Erfahrungsaustausch wollen wir versuchen, die Hintergründe und das Verhalten von Kindern besser zu verstehen, die wir als „aggressiv“ empfinden. Wie können wir konstruktive Teile der Aggression, Forschungsdrang und Gestaltungswillen fördern und…

Kurs findet auch online statt

“Ab in die Wildnis” – Der Wald tut uns gut!

Die Natur, im speziellen der Wald, bietet uns vielfältige Möglichkeiten, um Energie zu tanken und um überschüssige Energie konstruktiv loszuwerden. Der Wald ist eine Schatzkiste: frische Luft, die diversen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten, Plätze, die zum Verweilen und Ruhen einladen oder einfach die Vielfalt an Bastelmaterial, welches nur darauf wartet, von…

Kurs findet auch online statt

Rosarot und himmelblau?

Kinder ohne Vorurteile erziehen und fördern, Mädchen und Buben gleich behandeln, ihnen die gleichen Möglichkeiten und Chancen geben – das ist das Ziel der sogenannten gendersensiblen Erziehung. Was ganz selbstverständlich klingt, ist im Alltag oft gar nicht so einfach. Entdecken Sie bei diesem Seminar geschlechtsbezogene „Fallen“ – von Sprache über…

Kurs findet auch online statt

Keine Angst vor Kindertränen – Gefühle erlernen

Kinder brauchen Halt, damit sie einen guten Umgang mit ihren Gefühlen erwerben. Sie müssen erst lernen, mit (kleinen und großen) Gefühlen und Frustrationen umzugehen. Eltern und Betreuungspersonen sind dabei Übungs- und LernpartnerInnen für diese emotionale Selbsterfahrung – das kann sehr herausfordernd sein. Unsere Aufgabe ist es, unsere Kinder dabei zu…

Kurs findet auch online statt

Sprachentwicklung: Sprechen lernen, lernen durch Sprechen!

Über die kindliche Sprachentwicklung der Drei- bis Sechsjährigen: wie Eltern und Betreuungspersonen den Wortschatz und die Artikulation des Kindes bestmöglich fördern, Besonderheiten erkennen und richtig damit umgehen, damit das sprachliche Potenzial bis zum Schuleintritt optimal genutzt werden kann.

Kurs findet auch online statt

Autismus: Was ist das eigentlich?

Autismus ist ein großes Spektrum, was bedeutet, dass autistischen Menschen sehr unterschiedlich in ihrer Wesensart sind, aber auch gemeinsame Merkmale haben, die schlussendlich zu einer Diagnose führen. Autismus zählt zu den tiefgreifenden Entwicklungsstörungen und ist neurologisch bedingt. Das Gehirn eines autistischen Menschen funktioniert anders als das eines nicht-autistischen (neurotypischen) Menschen.…

Kurs findet auch online statt

Streit in der Sandkiste – Konfliktfähigkeit fördern

Wann auch immer Kinder zusammen sind, kann es zu Konflikten kommen. Kleinkinder verfügen noch nicht über angemessene Ausdrucksmöglichkeiten, um ihre Bedürfnisse mitzuteilen und mit Frustrationen umzugehen. Dabei probieren Kinder verschiedene Verhaltensweisen aus, darunter auch Beißen, Hauen oder Kratzen. Bereits im Baby- und Kleinkindalter werden Grundsteine zum gelungenen Umgang mit Konflikten…

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an: