Für Eltern

Alle, die mit Kindern leben, sind irgendwann mit schwierigen Situationen konfrontiert. Lösen Sie sich von der paradiesischen Vorstellung, Elternkompetenz bekomme man mit der Muttermilch geliefert. Das macht nur unnötigen Druck.

Das Eltern-Kind-Zentrum Gleisdorf möchte Ihnen diesen Druck nehmen, Ihren Handlungsspielraum erweitern und ist daher seit Herbst 2009 ein ELTERNBILDUNGSZENTRUM mit kompetenten Referentinnen und Referenten.

Sie haben die Wahl! Für fast alle Themen gibt es zwei Termine damit wir Sie noch besser in Ihrem Familienalltag begleiten können. Die Seminare finden am Dienstag “analog” vor Ort im EKiZ Gleisdorf oder am Mittwoch online mittels Livestream über Ihren Computer oder Ihr Smartphone statt.

Anmeldungen bitte spätestens 5 Tage vor der Veranstaltung.
Herzlichen Dank für Ihr Interesse!

Dr. ROGGE-Vortrag: “Mit Humor, Herz und Vertrauen erziehen”

Sie haben Kinder? Glückwunsch, dann wird es Ihnen garantiert nicht mehr langweilig! Der Pädagoge Pestalozzi wusste vom Erziehungsstress und hat deshalb den Eltern vor über zweihundert Jahren geraten: Lache dreimal am Tag mit deinem Kind, dann geht es dir gut. Ein ebenso aktueller wie weiser Rat, der für Humor, Gelassenheit…

ONLINE: Dr. ROGGE-Vortrag: “Mit Humor, Herz und Vertrauen erziehen”

Sie haben Kinder? Glückwunsch, dann wird es Ihnen garantiert nicht mehr langweilig! Der Pädagoge Pestalozzi wusste vom Erziehungsstress und hat deshalb den Eltern vor über zweihundert Jahren geraten: Lache dreimal am Tag mit deinem Kind, dann geht es dir gut. Ein ebenso aktueller wie weiser Rat, der für Humor, Gelassenheit…

Wie Beziehung gelingt

Beziehung und Bindung sind prägend in der Erziehung von sehr jungen Kindern und auch Schulkinder und jugendliche Menschen profitieren von gelungenen Beziehungen. Selbstwert, Selbstwirksamkeit, Ermutigung, Urvertrauen – all diese menschlichen Grundbedürfnisse stehen sehr eng in Zusammenhang mit gelingenden Beziehungen zwischen Kindern und „ihren“ Erwachsenen. Wann gilt zwischenmenschliches Miteinander als „erfolgreich“?…

Online: Über Medien reden – Herausforderungen und Chancen im digitalen Familienalltag

Der Medienkonsum von Kindern ist immer wieder eine pädagogische Herausforderung. Fragen wie: „Welche Medieninhalte sind schädlich für Kinder?“ und „Wie lange soll ich mein Kind fernsehen lassen?“ sind Dauerbrenner. Dazu kommt die ständige Verfügbarkeit von Smartphones sowie das große Angebot an Videos, Apps und Onlinespielen. „Neue“ Medien haben viele gute…

Kinder lieben Rituale

Mit Kindern kommt im Tagesablauf einer Familie vieles durcheinander. Feste Rituale beim gemeinsamen Frühstück und Schlafengehen, Vorlesen und Spieleabende helfen Eltern und Kindern den Tag zu strukturieren. Das Feiern von Festen im Jahreskreis schafft vertraute Familientraditionen. Bewusst miteinander verbrachte, liebevolle Momente dienen als Kraftquelle, geben Orientierung und Halt und es…

Grenzen setzen und sich abgrenzen

Der Alltag mit Kindern fordert uns und wir stoßen an unsere Grenzen. Somit stehen wir oftmals vor der Wahl: Grenzen setzen oder uns abgrenzen, oder auch zulassen, dass sich Kinder selbst abgrenzen, ja sogar abgrenzen müssen. Wir erleben auch, dass Kinder Grenzen austesten und überschreiten. Andererseits müssen Kinder auch mit…

Meilensteine in der Entwicklung 1.+2. Lebensjahr

„Jeder Tag bringt etwas Neues“ – Entwicklung in den ersten Lebensjahren verläuft so rasant, dass es uns da oft schwer fällt Schritt zu halten. Der Abend bietet einen Überblick über wichtige Entwicklungsmeilensteine – Motorik, Sprache, Gefühle – und Tipps und Tricks für Eltern und Erziehende um Babys und Kinder entwicklungsförderlich…

Den Blick auf unsere Stärken richten

Wir meinen es gut mit unseren Kindern. Wir wollen, dass sie gesund und glücklich aufwachsen. Wir wollen ihnen Fehler, Enttäuschungen und Kränkungen ersparen. Dieses „Helfenwollen“ bewirkt aber oft das Gegenteil: Wir nehmen unseren Kindern dadurch auch die Möglichkeit zu wachsen und selbstständig zu werden. Wie können wir unsere Kinder gut begleiten, ohne…

Müssen Kinder folgen?

Eltern wollen ihre Kinder nicht zu reinen BefehlsempfängerInnen erziehen, sondern zu selbstbewussten und willensstarken Persönlichkeiten. Das Ideal von Freiheit und Unabhängigkeit steht aber im Widerspruch dazu, von den Kindern Gehorsam zu verlangen (wie z. B. beim Zähne putzen, Hausübungen machen, Spielsachen aufräumen etc.). In diesem Seminar wird der Umgang mit…

Träumelieschen und Zappelphilipp

Den ganzen Tag in Bewegung oder Luftschlösser bauen?! Aufmerksam sein und sich konzentrieren sind wichtige Reifungs- und Lernprozesse. Dieser Abend widmet sich der Rolle von Bewegung, dem Nutzen von Langweile und Tipps und Tricks um Kinder in der Entwicklung ihrer Konzentrationsfähigkeit zu unterstützen.

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an: