Gemeinsam gegen Mobbing

Unterstützung von Kindern und Jugendlichen


Mobbing ist nicht nur ein Problem der Arbeitswelt, sondern auch in Schulen weit verbreitet. Kurzzeitige Konflikte und Streitereien sind davon ausgenommen. Die Opfer von Mobbing suchen
die Schuld oft bei sich selbst, fühlen sich alleingelassen und haben körperliche sowie seelische Probleme. Häufig sind Erwachsene ratlos oder schauen hilflos weg, wenn Kinder und Jugendliche von Mobbing betroffen sind. Dabei ist es wichtig, dass Eltern ihren Kindern in solchen Situationen helfen, indem sie diese gut unterstützen. Was ist Mobbing? Wie kann ich mein Kind bestmöglich unterstützen? Wie kann sich mein Kind dagegen wehren? Wo finde ich Hilfe und Beratung?

 

Leitung:    Mag.a Monika Stoiser-Berger, Psycholog. Beratung, Erwachsenenbildung, Lernberatung

Termin:     Mittwoch, 26.2.2020, 19.30–21.30 Uhr

Kosten:     € 0,-
Ort:            Seminarraum, Haus des Kindes, 2. Stock

Info:          Die Anmeldung zu diesem Vortrag ist ausschließlich über
                  www.elterntreff.steiermark.at
möglich. 

 

Anmeldung und Informationen bei Ulrike Tavs-Rois:

Tel. 0664/333 8200   E-Mail

Anmeldeschluss 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn 

 

Dieses Seminar wird vom Land Steiermark/A6 als Weiterbildung für PädagogInnen und KinderbetreuerInnen anerkannt. 

 

Elternbildungsgutscheine einlösbar

  

Melden Sie sich gleich bequem online an!
Handelt es sich um eine Veranstaltung für Kinder (Spielgruppen, etc.), bitten wir Sie den/die
Namen und die Anzahl Ihrer Kinder miteinzutragen. Natürlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich.

NAME DER KINDER (falls notwendig)

ANZAHL DER TEILNEHMER

Kommende Veranstaltungen: