Mobbing in der Schule

für Eltern von 4- bis 10-jährigen Kindern


Ausgeschlossen, gehänselt und ausgelacht zu werden, sind oft bereits im Kindergarten schmerzvolle Erfahrungen. Gewalt in der Schule hat es zwar schon immer gegeben, ist jedoch nichts, was einfach hingenommen werden kann. Was ist Mobbing? Wann spricht man von altersüblichen Konflikten und ab wann ist Handlungsbedarf von Erwachsenen
gegeben? Umgang und Prävention, Mut und Stärkung, hinschauen und gemeinsam bewältigen sind die Strategien zur Lösung für Kinder, Eltern und Lehrer.

Was du nicht willst, das man dir tu, das füge keinem anderen zu.


Leitung:     Mag.Monika Stoiser-Berger, Psycholog. Beratung, Erwachsenenbildung, Lernberatung

Termin:      Mittwoch, 6.2.2019, 19.30–21.30 Uhr
Kosten:      € 11,-/Person (€ 10,- für Mitglieder)
Ort:            Seminarraum, Haus des Kindes, 2. Stock

 

Anmeldung und Informationen bei Ulrike Tavs-Rois:
Tel. 0664/333 8200   E-Mail

 

Anmeldeschluss 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn!

 

Dieses Seminar wird vom Land Steiermark/A6 als Weiterbildung für PädagogInnen und KinderbetreuerInnen anerkannt.

 .

Elternbildungsgutscheine einlösbar

Bitte bringen Sie Ihren Steirischen Familienpass mit, um in den Genuss einer Ermäßigung zu kommen.

 

 

Melden Sie sich gleich bequem online an!
Handelt es sich um eine Veranstaltung für Kinder (Spielgruppen, etc.), bitten wir Sie den/die
Namen und die Anzahl Ihrer Kinder miteinzutragen. Natürlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich.

NAME DER KINDER (falls notwendig)

ANZAHL DER TEILNEHMER

Kommende Veranstaltungen: