Spielraum nach Emmi Pikler

für Kinder von 6 bis ca. 24 Monate

 

Der Spielraum nach E. Pikler bietet sowohl den Kindern als auch den Eltern freudvolle, spannende und erkenntnisreiche Stunden.

Im Mittelpunkt steht die Eigeninitiative des Kindes. Selbstbestimmt kann das Kind seinen eigenen Ideen und Spielimpulsen nachgehen – sich selbst mit seinen Fähigkeiten und Interessen erleben.

In der vorbereiteten Spiel-Umgebung findet das Kind unterschiedliches, unstrukturiertes Material, das zum Spielen, Bewegen, Entdecken und Ausprobieren einlädt.

Die Eltern / BegleiterInnen sind hierbei eingeladen eine Beobachterrolle einzunehmen, mit der Aufmerksamkeit beim Kind zu sein und dabei u.a. ihren Blick für die vielen kleinen – oft unbeachteten – Entwicklungsschritte zu schärfen.

In zwei Eltern–Gesprächsabenden werden die Grundsätze der Pikler-Pädagogik erläutert, sowie Fragen und Herausforderungen des Alltags besprochen.

 

Leitung:   Manuela Fink, Pikler-Pädagogin i.A., Sozialpädagogin, Systemischer Coach, Mutter

                  eines Kindes

Termin:    jeweils Freitag

                 Gruppe 1: 10.15-11.30 Uhr

                 Gruppe 2: 12-13.15 Uhr

                 WARTELISTE: Bitte tragen Sie sich ein, damit wir Sie bei frei werdenden Plätzen

                 nachreihen können. Nach Möglichkeit sind wir bemüht eine ZUSATZGRUPPE zu

                 organisieren, wenn genügend InteressentInnen auf der Warteliste sind. 

Kosten:   siehe unter der jeweiligen Veranstaltung

Ort:          Eltern-Kind-Zentrum Gleisdorf - Turnsaal

 

Anmeldung und Informationen bei Ulrike Tavs-Rois:

Tel. 0664/333 8200 E-Mail

Anmeldeschluss 3 Tage vor Kursbeginn 

 

 

 

 

 

Termine:
Spielraum nach Emmi Pikler - Gruppe 1: 6 Monate bis zum freien Gehen
Spielraum nach Emmi Pikler - Gruppe 2: ab dem freien Gehen bis ca. 24 Monate

Diese Veranstaltung hat mehrere Termine zur Auswahl. Bitte wählen Sie aus der Liste den für Sie passendsten Termin.
Sollte derzeit kein aktueller Termin aufscheinen, kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung unter Tel. 0664/333 8200.

Kommende Veranstaltungen: