Selbstermutigung und Selbstwert

Das Ziel von Erziehung ist, Selbstständigkeit und Selbstbestimmung zu fördern, um den Herausforderungen im Leben gestärkt begegnen zu können. Fremd- und Selbstermutigung sind die Basis für unseren Selbstwert. Dieser entwickelt sich, wenn unsere Kinder erleben, dass wir an sie glauben, von ihnen etwas fordern und ihre Beiträge
anerkennen. Wenn unsere Kinder lernen, sich selbst zu ermutigen, können sie auch in schwierigen Lebenslagen ermutigend wirken. Was hilft uns Erziehenden dabei, diesen Weg zu gehen? Dieses Seminar vermittelt wertvolle Anregungen für den Erziehungsalltag und praktische Umsetzungsmöglichkeiten für eine mutige, lebensbejahende Grundhaltung.


Leitung:    Sabine Felgitsch, Individualpsychologische

                  Lern-, Familien- und Erziehungsberaterin,

                  Erwachsenenbildnerin

Termin:     Mittwoch, 2.5.2018, 19.30–21.30 Uhr

Kosten:     € 10,-/Person (€ 9,- für Mitglieder)
Ort:            Seminarraum, Haus des Kindes, 2. Stock

 

Anmeldung und Informationen bei Ulrike Tavs-Rois:

Tel. 0664/333 8200   E-Mail

Anmeldeschluss 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn 

 

Elternbildungsgutscheine einlösbar

Bitte bringen Sie Ihren Steirischen Familienpass mit, um in den Genuss einer Ermäßigung zu kommen.

Melden Sie sich gleich bequem online an!
Handelt es sich um eine Veranstaltung für Kinder (Spielgruppen, etc.), bitten wir Sie den/die
Namen und die Anzahl Ihrer Kinder miteinzutragen. Natürlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich.

NAME DER KINDER (falls notwendig)

ANZAHL DER TEILNEHMER

Kommende Veranstaltungen: