Bin ICH für alles verantwortlich?

Frauen sind oft mehrmals in ihrem Leben an einem Punkt, wo sie sich absolut müde, krank und erschöpft fühlen. Mehrfachbelastungen begünstigen dieses Ausgebranntsein.
Diese Frauen sind ehrgeizig, leistungsbereit und haben hohe Anforderungen an sich selbst und ihre Umwelt. Eigene und fremde Erwartungen bedingen ein immer mehr an Anstrengung. Es entsteht ein Konflikt zwischen diesen Erwartungen einerseits und den wahren, eigenen Bedürfnissen andererseits. Dieser Konflikt wird als Versagen interpretiert.
Die Frauen strengen sich noch mehr an – der Teufelskreis beginnt. Das Erkennen wahrer Verantwortlichkeiten und das Setzen von Grenzen und Sofortmaßnahmen hält eine Spirale
auf, die uns Schaden zufügen kann.


Leitung:   Mag.Monika Stoiser-Berger,

                  Psycholog. Beratung, Erwachsenen-

                  bildung, Lernberatung

Termin:     Mittwoch, 25.4.2018, 19.30–21.30 Uhr
Kosten:     € 10,-/Person (€ 9,- für Mitglieder)
Ort:            Seminarraum, Haus des Kindes, 2. Stock

 

Anmeldung und Informationen bei Ulrike Tavs-Rois:
Tel. 0664/333 8200   E-Mail

 

Anmeldeschluss 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn!

 .

Elternbildungsgutscheine einlösbar

Bitte bringen Sie Ihren Steirischen Familienpass mit, um in den Genuss einer Ermäßigung zu kommen.

 

 

Melden Sie sich gleich bequem online an!
Handelt es sich um eine Veranstaltung für Kinder (Spielgruppen, etc.), bitten wir Sie den/die
Namen und die Anzahl Ihrer Kinder miteinzutragen. Natürlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich.

NAME DER KINDER (falls notwendig)

ANZAHL DER TEILNEHMER

Kommende Veranstaltungen: