Belohnen oder bestrafen als Erziehungsmittel?

 

Brauchen wir dieses Verhalten in der Erziehung heute noch? Wie wirken sich Lob, Belohnung und Strafen auf die Beziehung zu unseren Kindern aus, und welches Verhalten
lösen solche „Maßnahmen“ aus?

 

In diesem Seminar geht es darum, wie wir ermutigend führen und unseren Kindern auf Augenhöhe begegnen können.


Leitung:    Sabine Felgitsch, Individualpsychologische

                  Lern-, Familien- und Erziehungsberaterin,

                  Erwachsenenbildnerin

Termin:     Mittwoch, 10.1.2018, 19.30–21.30 Uhr

Kosten:     € 10,-/Person (€ 9,- für Mitglieder)
Ort:            Seminarraum, Haus des Kindes, 2. Stock

 

Anmeldung und Informationen bei Ulrike Tavs-Rois:

Tel. 0664/333 8200   E-Mail

Anmeldeschluss 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn 

 

Elternbildungsgutscheine einlösbar

Bitte bringen Sie Ihren Steirischen Familienpass mit, um in den Genuss einer Ermäßigung zu kommen.

Melden Sie sich gleich bequem online an!
Handelt es sich um eine Veranstaltung für Kinder (Spielgruppen, etc.), bitten wir Sie den/die
Namen und die Anzahl Ihrer Kinder miteinzutragen. Natürlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich.

NAME DER KINDER (falls notwendig)

ANZAHL DER TEILNEHMER

Kommende Veranstaltungen: